AA

RC Altenstadt hat das längste Fahrrad der Welt

Feldkirch - Zur 100 Jahr-Feier lud der Radfahrclub Altenstadt zum großen Jubiläumsfest ein. Höhepunkte waren der Weltrekordversuch "Das längste Fahrrad der Welt" und der Auftritt des siebenfachen Weltmeisters Stefan Rominger.

29,45 m lang und 500 kg schwer – das sind die Maße des neuen längsten Fahrrades der Welt. 100 m haben die beiden Fahrer – Hannes Mähr am Lenker und Thomas Lins an den Pedalen – unter dem beigeisterten Beifall der Zuschauer absolviert. Nun dürfen sich die Mitglieder des RC Altenstadt über einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde freuen.

Der RC Altenstadt hat in Kooperation mit Lingenhöle Technologies, Bühnenbau Stütler und der Firma Böhler das Fahrrad gebaut.

Das längste Fahrrad der Welt kann am 22. September anlässlich des “Autofreien Tages” in der Feldkircher Innenstadt besichtigt werden.

Großes Fest mit tollem Programm
Die Feierlichkeiten starteten bereits am Nachmittag mit dem Ortsvereineturnier und hatten ihren Höhepunkt mit dem Finale des Ortsvereineturnier und dem Auftritt des siebenfachen Weltmeister Stefan Rominger aus Deutschland.

Die Sieger des Ortsvereineturniers:
– Krankenpflegeverein Altenstadt
– Schiverein Altenstadt
– Tennisclub Altenstadt

Als Gratulanten zum 100 Jahr-Jubiläum stellten sich Feldkirchs Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold, der Vorarlberger Sportreferent Martin Kessler und der Präsident des Vorarlberger Radsportverbandes Horst Böhler ein. Musikalisch umrahmt wurde das Jubiläumsfest von Wolfgang Frank.

Quelle: RC Altenstadt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • RC Altenstadt hat das längste Fahrrad der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen