AA

Ravensburger Klimakommission zu Gast in Hohenems

Bürgermeister Dieter Egger begrüßte die Delegation aus Ravensburg im kleinen Löwensaal.
Bürgermeister Dieter Egger begrüßte die Delegation aus Ravensburg im kleinen Löwensaal. ©Stadt Hohenems
 Im Zuge des „Klimakonsens Ravensburg“ besuchten etwa 40 Personen der Ravensburger Klimakommission, bestehend aus Verwaltung, Politik und Bürgern, am vergangenen Freitag, dem 24. Jänner 2020, die Stadt Hohenems.

Bis Ende Mai sollen diese Personen einen „Klimakonsens“ erarbeiten – laut Projektleitung des Büros „Greencity“ einer der größten und umfangreichsten Klimastrategieprozesse in Deutschland.
Im Fokus des „Klimakonsens“ stehen die Themen Gebäude (v. a. Wärme, Sanierung) und Mobilität (Fahrrad, Aufenthaltsqualität, Koexistenz). Die Stadt Ravensburg hat den Wunsch geäußert – neben der Stadt Dornbirn und der Marktgemeinde Wolfurt – die e5-Stadt Hohenems zu besuchen, um mehr über die Leuchtturmprojekte im Bereich Raumplanung, Verkehrskonzepte und Mobilität zu erfahren.

Bürgermeister Dieter Egger begrüßte die Gäste zu Beginn und gab einen imposanten Überblick über die Entwicklungen der letzten Jahre und die Arbeit dahinter: „Es vergeht kaum ein Monat, in dem wir nicht eine Delegation aus anderen Städten und Regionen, die sich für unsere Stadtentwicklung interessiert, begrüßen dürfen. Früher war Hohenems oft belächelt, heute viel bestaunt. Wir können stolz auf unsere Entwicklung sein“, so das Stadtoberhaupt.

Stadtplaner Bernd Federspiel führte die Gäste anschließend zu den interessantesten Ecken der Innenstadt und gab Einblicke über den Prozess rund um die Stadtentwicklung und die Erneuerung der nun größten und schönsten Begegnungszone Vorarlbergs.

Weitere Infos finden Sie unter www.ravensburg.de/rv/klimakonsens.php oder www.greencity.de!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ravensburger Klimakommission zu Gast in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen