Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raufhandel in Lustenau

Am Sonntag kam es auf dem Parkplatz des Sporthotels zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen fünf männlichen Personen. Im weiteren Verlauf wurden die Beteiligten tätlich.

Am Sonntag 01.00 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Sporthotels in Lustenau, Mühlefeldstrasse, zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe von fünf männlichen Personen im Alter von 16 bis 23 Jahren aus Hohenems und vermutlich fünf anderen Personen, drei davon im Alter von 23, 31 und 50 Jahren aus Dornbirn und Buch. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung wurden die Beteiligten tätlich und gingen schließlich mit Fäusten gegenseitig aufeinander los, wobei u.a. zwei Personen Flaschen über den Kopf geschlagen wurden. Durch die Auseinandersetzung erlitten alle Personen Verletzungen. Zwei davon wurden mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Evtl. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit dem Gendarmerieposten Lustenau in Verbindung zu setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Raufhandel in Lustenau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.