AA

Rauchverbot auch im Ländle

Dornbirn - Mittwoch ist der letzte Tag, an dem in heimischen Lokalen offiziell gequalmt werden darf. Ab Mitternacht gilt dann ein generelles Rauchverbot - auch im Messepark, denn der wird rauchfrei. Rauchfreier Messepark Rauchende Köpfe bei Wirten

Raucherbereiche an acht Eingängen

Auch der Messepark ist ab 1. Jänner rauchfrei. Ganz auf den Glimmstängel verzichten müssen die Raucher allerdings nicht. Für sie gibt es ab sofort acht Raucherbereiche an allen Eingängen. Heizstrahler sorgen dafür, dass jene, die sich eine Zigarette gönnen, nicht frieren müssen. Denn Messepark-Geschäftsführer Burkhard Dünser will die Raucher nicht vergrämen: „Mit den neu gestalteten Raucherbereichen an allen Eingängen haben wir eine sehr gute Lösung gefunden, die auch den Bedürfnissen der Raucher Rechnung trägt.”

Die Verbannung des blauen Dunstes aus den Cafés und Res­taurants des Hauses begründet Dünser auch mit technischen Problemen: „Durch die gesetzliche Regelung hätten nur drei der neun Gastronomiebetriebe im Messepark die Möglichkeit gehabt, Raucherbereiche einzurichten, und das mit hohem Aufwand.” Er glaubt, dass das generelle Rauchverbot gleiche Bedingungen für alle Gastronomen im Haus schafft. Unglücklich ist der Geschäftsführer mit dem neuen Gesetz nicht: „Familienfreundlichkeit wird im Messepark seit jeher groß geschrieben. Wir haben uns nicht zuletzt deshalb für den optimalen Schutz aller unserer Besucher und Mitarbeiter entschieden.”

Rauchfreier Messepark

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Rauchverbot auch im Ländle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen