Raubüberfall auf Bregenzer Kiosk geklärt

Bregenz. Am 18. Februar hatten unbekannte Täter einen Kiosk in unmittelbarer Nähe des Bregenzer Krankenhauses überfallen und waren mit geringer Raubbeute geflüchtet. Am Montag konnte die Polizei drei Tatverdächtige festnehmen.
Spurensicherung am Tatort
Bregenz: Der Tatort im Video
Polizei fahndet nach Tätern
Kiosk in Bregenz überfallen

Die drei Verdächtigen konnten nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Bregenz in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt ausgeforscht werden. Hinweise führten zu drei jungen Männern, einer 18 und die beiden anderen 17 Jahre alt. Sie wurden am Montag an ihren Wohnorten im Bezirk Bregenz auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch festgenommen.

Tatwaffen und Bekleidung sichergestellt

Bei den Hausdurchsuchungen konnten die bei der Tat verwendete Gasknallpistole, das Klappmesser sowie ein Teil der Tatkleidung sichergestellt werden. Die Beschuldigten sind geständig, den bewaffneten Raubüberfall aus Geldnot verübt zu haben. Die geringe Geldbeute konnte indes nicht sichergestellt werden: Die jungen Männer gaben an, alles für den Kauf von Lebens- und Genussmittel verbraucht zu haben.

fluchtweg_raub_kiosk
fluchtweg_raub_kiosk ©LPD Bregenz

Augenzeugen: Auf der Flucht Fußgänger angerempelt

Bei dem Raubüberfall im Februar war die Polizei vorerst von zwei Tätern ausgegangen, der Raub wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Die bewaffneten Männer betraten den Kiosk und verlangten Bargeld von der Mitarbeiterin. Sie flüchteten mit einer geringen Geldmenge Richtung Schlossbergstraße, verletzt wurde niemand. Wie sich nach Befragung von Augenzeugen herausstellte, rempelten die Täter auf der Flucht eine unbekannte Person an. Die Polizei rief Zeugen auf, sich zu melden, umfangreiche Ermittlungen führten schließlich zu den drei Tatverdächtigen.

In Justizanstalt Feldkirch eingeliefert

Die Beschuldigten wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

[googlemaps]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Raubüberfall auf Bregenzer Kiosk geklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen