AA

Rätia übernimmt Tabellenführung

Bojan Stojadinovic sicherte mit seinem Kopftor den Sieg für Bludenz.
Bojan Stojadinovic sicherte mit seinem Kopftor den Sieg für Bludenz. ©FC Fohrenburger Rätia Bludenz

Der FC Fohrenburger Rätia Bludenz hat am 16. Spieltag der Landesliga in letzter Minute einen 1:0-Sieg über den SC Göfis eingefahren. Nachdem die Austria Lustenau Amateure gegen den SV Lochau nur ein 0:0 erreichten, übernehmen die Bludenzer mit einem Punkt Vorsprung die Tabellenführung.

Von Anfang an entwickelte sich im Unterstein-Stadion vor rund 250 Zuschauern eine temporeiche und sehr hitzige Partie, die immer wieder durch Fouls unterbrochen wurde und in der Schiedsrichter Demirel insgesamt sechs Gelbe Karten verteilte.

Die Rätianer waren die bessere weil offensivere Mannschaft und hatten die größte Chance gleich zu Beginn der ersten Hälfte durch Bojan Stojadinovic, der nach feiner Vorarbeit von Christoph Raggl den Ball aber über die Latte hob (6.). Die Gäste blieben im ersten Durchgang ohne echte Torchance.

Die zweite Hälfte begann dann mit der einzigen Großchance für Göfis, als Erkal Atav aus 29 Meter abschoss, Goali Alex Grass aber den Ball sicher über das Tor lenkte (51.). Doch danach übernahm Bludenz erneut die Kontrolle, drückte nun ungemein Richtung Göfner Tor, konnte von den vorhandenen Torchancen aber keine nutzen, da Göfis sehr diszipliniert in ihrem Spiel die Räume eng machte und es schaffte, stets eine Überzahl an Spielern hinter den Ball zu bringen.

Die große Erlösung gab es erst in der letzten Minute der regulären Spielzeit als der – bis dahin unglücklich agierende – Bojan Stojadinovic eine scharfe Flanke von links per Flugkopfball übernahm und den Ball am starken Schlussmann Marko Solaja vorbei zum umjubelten Siegestreffer im Gästetor unterbrachte. Ein später aber durchaus verdienter Sieg der Alpenstädter Kicker.

Im Vorspiel siegte die Bludenzer 1b Mannschaft gegen den SV Satteins 1b mit 3:0 und belegt aktuell Platz vier in der Tabelle der 5. Landesklasse Oberland.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rätia übernimmt Tabellenführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen