Rätia: Start in die Frühjahrsrunde

Spielertrainer Didi Berchtold sieht der Frühjahrsrunde optimistisch entgegen.
Spielertrainer Didi Berchtold sieht der Frühjahrsrunde optimistisch entgegen. ©FC Fohrenburger Rätia Bludenz

Das runde Leder rollt wieder: Am Samstag, dem 2. April 2011 hat die fußballlose Zeit endlich ein Ende. In seinem ersten Heimspiel in der Frühjahrsrunde trifft der Tabellenzweite FC Fohrenburger Rätia Bludenz auf den Tabellenneunten FC Langenegg. Die Herbstrunde verlief für die Rätianer ja äußerst erfolgreich, schlossen sie die Meisterschaft mit lediglich einem Punkt Rückstand hinter den Austria Lustenau Amateuren auf Platz 2 ab. Die Mannen um Spielertrainer Didi Berchtold sind auf alle Fälle heiß auf das Spiel und freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. Beginn in der Sparkassen Sportarena Bludenz ist um 15.30 Uhr, am 5. April trifft die Rätia 1b auf den FC Raggal 1b.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rätia: Start in die Frühjahrsrunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen