Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Rassismus-Vorwürfen: Star kündigt H&M-Zusammenarbeit

ProSieben
ProSieben

Eine neue Werbung von H&M sorgt aktuell für viel Aufsehen im Netz. Das Unternehmen sieht sich mit Rassismusvorwürfen konfrontiert. Alle Infos zeigen wir oben im Video.Die schwedische Modekette H&M hat mit einer als rassistisch empfunden Werbung für Empörung gesorgt. Jetzt haben die ersten Stars drauf reagiert. Der bekannte R&B Sänger  The Weekend gab gestern über Twitter bekannt, dass der mit der der Modemarke brechen wird. “Ich war diesen Morgen geschockt und beschämt von diesem Foto. Ich bin zutiefst beleidigt und werde nicht mehr mit H&M zusammenarbeiten”, schrieb der Sänger unter ein Werbefoto für einen Kinderpullover.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Nach Rassismus-Vorwürfen: Star kündigt H&M-Zusammenarbeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen