Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raser ignoriert Polizei und verursacht Crash - Führerschein weg

Vor Polizei geflüchtet, Unfall verursacht.
Vor Polizei geflüchtet, Unfall verursacht. ©Riedmann
Lustenau - Er war nicht nur mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, sondern vermutlich auch alkoholisiert, als er Blaulicht und Folgetonhorn der Polizei ignorierte, flüchtete und mit Vollgas frontal gegen ein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn krachte: Seit Sonntagnacht ist ein 36-jähriger Raser seinen Führerschein los.

Sonntagnacht gegen 1.00 Uhr fiel Beamten der Polizei Lustenau auf der Hofsteigstraße in Richtung Bahnhofstraße ein Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit auf. Der Versuch, ihn anzuhalten, war jedoch zum Scheitern verurteilt – der 36-jährige Pkw-Lenker ignorierte sowohl Blaulicht als auch Folgetonhorn und ergriff die Flucht.

Bei Flucht vor Polizei frontal in Pkw geschlittert

Kurze Zeit darauf fanden die Beamten den Pkw wieder. Doch der Autofahrer machte auch weiterhin keinerlei Anstalten, seine rasante Fahrt zu stoppen und versuchte mit weit überhöhter Geschwindigkeit erneut zu flüchten. Ungebremst und ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer bog der 36-Jährige schließlich in den Kreuzungsbereich der Rotkreuzstraße mit der Hagstraße ein. Er schlitterte auf die Gegenfahrbahn, um dort frontal gegen das Fahrzeug eines 57-Jährigen zu krachen.

Beide Fahrer hatten Glück im Unglück, sie erlitten leichte Verletzungen. Der Unfalllenker selbst war nach Angaben der Polizei Lustenau vermutlich alkoholisiert, einen entsprechenden Alkotest verweigerte er jedoch. Den Führerschein war er auf jeden Fall an Ort und Stelle los.

(VOL.AT; Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Raser ignoriert Polizei und verursacht Crash - Führerschein weg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen