AA

Rasende Oma am Steuer wollte französische Polizei abhängen

©BilderBox
Eine rasende Oma am Steuer hat in Frankreich vergeblich versucht, einer Polizeikontrolle zu entkommen. Die 81-Jährige sei mit 160 Stundenkilometern geblitzt worden und habe dann beschleunigt, um den Polizeiwagen abzuhängen, berichtete das Nachrichtenportal lemans.maville.com am Montag.

Eine leichte Karambolage stoppte die Frau dann. Die Fahrerin und ihr 85 Jahre alter Mann auf dem Beifahrersitz verletzten sich leicht. Die Begründung der rasenden Seniorin für ihre Flucht vor der Polizei: Wegen früherer Verkehrssünden sei ihr Führerschein schon gefährdet gewesen Nun dürfte sie ihre Fahrerlaubnis allerdings ganz einbüßen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Rasende Oma am Steuer wollte französische Polizei abhängen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen