Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rankweiler Sommer 2008 - Cross Culture Night

©Bregenzer Festspiele / Dietmar Mathis
Rankweil - Wie jedes Jahr hat auch heuer wieder die allseits bekannte Cross Culture Night, veranstaltet von den Bregenzer Festspielen, stattgefunden.

Natürlich nahmen auch zahlreiche Rankweiler Jugendliche, unter der Organisation der Marktgemeinde Rankweil, dieses tolle Angebot wahr.

Nach einem erfrischenden Begrüßungsdrink sowie einleitenden Worten von Norbert Preg fuhren alle Teilnehmer gemeinsam mit dem Zug nach Bregenz.
Dort wurde ein Seebühnenerlebnis für alle Interessierten von 14 bis 26 Jahren geboten. Auf dem Vorplatz tummelten sich zahlreiche Ju-gendliche und lauschten dem Konzert von „Unfamous“. Als Höhepunkt der Cross Culture Night wurde dann der Opernthriller „Tosca“ auf der Seebühne gespielt.

Das passende Wetter, die atemberaubende Kulisse, die jugendliche Atmosphäre und natürlich die bombastische Aufführung sorgten für einen unvergesslichen Abend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Rankweiler Sommer 2008 - Cross Culture Night
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen