Rankweiler Senioren haben Brennerei besucht

Gut gelaunte Rankweiler Seniorinnen und Senioren in der Fein-Brennerei Prinz in Hörbranz.
Gut gelaunte Rankweiler Seniorinnen und Senioren in der Fein-Brennerei Prinz in Hörbranz. ©Marktgemeinde Rankweil
Beim Seniorenausflug der Marktgemeinde am Mittwoch, 26. September, haben rund 130 Seniorinnen und Senioren die Fein-Brennerei Prinz in Hörbranz besucht. Dort erfuhren sie, wie Schnäpse und Liköre hergestellt werden.

Um die Führung möglichst angenehm zu gestalten, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in mehrere Gruppen eingeteilt. Während die einen durch die Produktionsräume geführt wurden, genossen die anderen die Sonne auf der Terrasse im benachbarten Gasthaus Rose.

Im Anschluss an den Rundgang durch die Brennerei fand eine Verkostung statt und so mancher Gast nutzte die Gelegenheit, im Hofladen ein hochprozentiges Mitbringsel zu erstehen. Nach der Rückkehr am späten Nachmittag fand ein gemütlicher Ausklang mit der Musikgruppe Jackpot im Vinomnasaal statt. Ältester Teilnehmer war Herbert Grasböck mit 90 Jahren, älteste Teilnehmerin war Martina Matt mit 86 Jahren.

Beim Ausflug mit dabei waren Bürgermeister Martin Summer, Gemeinderat Helmut Jenny, Gemeinderat Klaus Pirker sowie Gemeindearzt Dr. Siegfried Hartmann. Auch Vizebürgermeisterin Katharina Wöß-Krall nahm beim Abschluss im Vinomnasaal teil.

Der Seniorenausflug findet jährlich statt und wird von der Marktgemeinde Rankweil organisiert. Er ist eine von vielen Aktivitäten, welche dazu beigetragen haben, dass Rankweil im Jahr 2014 auf Bundesebene als seniorenfreundliche Gemeinde ausgezeichnet wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rankweiler Senioren haben Brennerei besucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen