Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rankweiler Leichtathleten glänzten

Die Rankweiler Mädchen durften sich schon wieder über Gold freuen.
Die Rankweiler Mädchen durften sich schon wieder über Gold freuen. ©montiperle
Fotos von der Leichtathletik-Landesmeisterschaft

Nach Basketball und Fußball glänzten die Mädchen der Sportmittelschule Rankweil West nun auch in der Leichtathletik.
Bei der Landesmeisterschaft in Bludenz sicherten sich Laura Kastrataj, Sophia Jaug, Anna Lins, Annika Flatz, Isabella Meier und Jana Bawart den ersten Platz. Sie dürfen Vorarlberg nun bei den Bundesmeisterschaften der Sporthauptschulen in Pinkafeld (Burgenland) vertreten. Denkbar knapp verfehlten die Burschen trotz herausragender Leistungen den Landesmeistertitel und belegten den zweiten Rang. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse hatten die Leichtathleten ihr Bestes gegeben. Trainer Gerhard Bachmann war mit seinen Schülerinnen und Schülern höchst zufrieden.

Hervorragende Einzelleistungen:
Julian Ess – Weitsprung: 5,17 m
Johannes Fussenegger – Weitsprung: 5,11 m
Mike Sgarz – Weitsprung: 5, 07 m
Isabella Meier – Weitsprung: 4,45 m
Anna Lins – Weitsprung: 4,40 m
Laura Kastrataj – Kugel: 8,16 m

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Rankweiler Leichtathleten glänzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen