AA

Rankweil: Zwei schwerverletzte Jugendliche nach Unfall

Rankweil - Zwei schwerstverletzte Jugendliche forderte am Freitagabend ein Zusammenstoß zwischen dem Moped der Beiden und einem Kleinbus.
Bilder der Unfallstelle
VOL Live vor Ort

Der Unfall ereignete sich in der Rankweiler Stiegstraße. Die beiden Jugendlichen, ein 16-jähriger Bub und ein 15-jähriges Mädchen –  beide aus Nofels - , waren mit einem Moped unterwegs, als sie von dem abbiegenden Kleinbuslenker vermutlich übersehen und niedergefahren wurden. Der Bursche prallte zunächst gegen die Windschutzscheibe und stürzte anschließend, ebenso wie seine 15-jährige Mitfahrerin, auf die Fahrbahn. Beide Jugendlichen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt.

Der Bub musste mit den Hubschrauber, das Mächen mit dem Notarztwagen ins LKH Feldkirch gebracht werden. Der Kleinbuslenker blieb unverletzt. Im Einsatz waren außerdem zwei Rettungsautos.

 

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Rankweil: Zwei schwerverletzte Jugendliche nach Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen