AA

Rankweil plant lückenlose Altenbetreuung

Geht es nach dem Willen der politisch Verantwortlichen, soll schon in den nächsten zwei Jahren die lückenlose Betreuung und Pflege alter Menschen in der Marktgemeinde Rankweil gewährleistet sein.

5000 Quadratmeter bebaubaren Grund in zentraler Lage hat sich die Gemeinde für den Bau des neuen Sozialzentrums gesichert, der Baubeginn soll Mitte 2005 erfolgen, geschätzte Kosten acht bis neun Millionen Euro. Noch in diesem Jahr wird das Angebot für betreutes Wohnen (Seniorenwohnungen) erweitert. Zudem soll als teilstationäre Einrichtung im Fuchshaus ein Angebot für Tagesbetreuung zur Entlastung der Pflege zu Hause angeboten werden. “Unverzichtbar wird weiterhin die Tätigkeit des Krankenpflegevereines sein”, so Bürgermeister Hans Kohler. Als lose Idee für die Verwendung des jetzigen Seniorenheimes, existiert die Errichtung eines Pflegeheimes für demenzerkrankte Personen, das Angebot würde auch benachbarten Gemeinden zur Verfügung stehen.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil plant lückenlose Altenbetreuung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.