Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rankweil: Einbruchserie geklärt

Die Einbruchserie in das Rankweiler Billardlokal Patricks ist geklärt: Es war ein Stammgast. Der 23-jährige Italiener hat sich freiwillig bei der Kripo in Bregenz gemeldet.

Er ist geständig, in den vergangenen zwei Jahren insgesamt vier Mal in das Lokal im Rankweiler Gewerbepark eingebrochen zu sein – dabei entstand ein Schaden von 10.000 Euro. “Ihn packte in Italien offenbar das schlechte Gewissen – zudem wollte er zu den hier lebenden Verwandten zurück”, sagen die Kripo-Fahnder. Sie wussten bereits zuvor, wem die Einbruchserie zuzuschreiben ist. Der Verdächtige hatte nach der Tat zahlreiche Gegenstände zurückgelassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil: Einbruchserie geklärt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.