Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rätselraten um Füxl: Kommt Café Weiss zurück?

Ein Nachfolgeprojekt für das Füxl scheint auf Schiene zu sein.
Ein Nachfolgeprojekt für das Füxl scheint auf Schiene zu sein. ©VOL.AT/Paulitsch, Steurer
Nach dem Aus für das Füxl in Bregenz steht nun ein Nachfolger im Raum: Die Bregenzerwälder Köchin Milena Broger streut seit dem Wochenende Hinweise.
Hauben-Lokal Füxl schließt die Pforten

Mit Mitte September verabschiedete sich Christopher Füxl aus der Anton-Schneider-Straße in Richtung Montafon. Nun gibt es einen Hinweis, was dem Restaurant Füxl folgen könnte:

Die Bregenzerwälder Ausnahmeköchin Milena Broger veröffentlichte auf ihrem Instagram-Profil ein Bild des Gebäudes wie auch von einem Aushang. Einen ähnlichen Hinweis gibt es von Theresa Feurstein, bekannt als frühere Leiterin des Designforums Vorarlberg.

Café Weiss und Neubeck als Hinweis

Gemeinsam haben beide einen Link zu einer Webseite mit einem Traditionsnamen: Das Café Weiss war bis in die 1980er-Jahre die Adresse in Bregenz. Die Webseite sammelt offensichtlich Erinnerungen und Zitate zum Café Weiss und dessen Vorgänger Neubeck in der Anton-Schneider-Straße.

Noch keine Details

Was dies jedoch für die Zukunft der Immobilie bedeutet, lässt sich den Beteiligten jedoch nicht entlocken. Man werde in den kommenden Tagen jedoch Licht ins Dunkle bringen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Bregenz
  • Rätselraten um Füxl: Kommt Café Weiss zurück?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen