Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rätia verteidigt Tabellenspitze

Am Samstag geht es gegen den FC Alberschwende.
Am Samstag geht es gegen den FC Alberschwende. ©FC Fohrenburger Rätia Bludenz

Nach dem 0:1 Auswärtserfolg des FC Fohrenburger Rätia Bludenz gegen BW Feldkirch übernahmen die Alpenstädter mit 10 Punkten die Tabellenführung in der Vorarlbergliga.

Am kommenden Samstag, 15. September, geht es nun im Heimspiel gegen den FC Alberschwende, der mit ebenfalls 10 Punkten aber dem schlechteren Torverhältnis an der 2. Stelle liegt. Eine schwere aber lösbare Aufgabe für das Team um Trainer Hannes Sturn. Auf alle Fälle werden die Rätianer alles geben, um die Punkte ins Trockene zu bringen und die Tabellenspitze zu verteidigen, mit einem spannenden Match darf also gerechnet werden. Spielbeginn in der Sparkassen Sportarena ist um 16.00 Uhr, die Bludenzer hoffen natürlich auf die Unterstützung zahlreicher Fans.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rätia verteidigt Tabellenspitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen