AA

Radüberdachung beim GWL

Die letzte Schraube wird angezogen
Die letzte Schraube wird angezogen
Radüberdachung

Bregenz. Kürzlich konnte der Aufbau der Radüberdachung des neu errichteten Radabstellplatzes beim GWL abgeschlossen werden.

Der noch im Frühwinter begonnene Umbau des Abstellplatzes konnte zwar in nur einer Woche planmäßig durchgeführt werden, für die komplette Fertigstellung ging es sich zeitlich jedoch nicht mehr aus. Jetzt konnte die Überdachung des Zweiradparkplatzes durch die Firma Mader abgeschlossen werden. Firmenchef Peter Gorbach baute das in der Schlosserei vorbereitete Glanzstück mit seinen beiden Lehrlingen in Rekordzeit auf, sodas die Anlage nach einem Tag schon benützt werden konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Radüberdachung beim GWL
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen