Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radlader-Brand in NÖ: Fünf Feuerwehren im Einsatz

Der Großteil des Fahrzeuges konnte gerettet werden.
Der Großteil des Fahrzeuges konnte gerettet werden. ©Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth
Freitagvormittag ist es in Grafenwörth zu einem Brand eines Radladers gekommen. Im Motorraum war aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.
Bilder vom Einsatz

Fünf Feuerwehren mussten am Freitagvormittag zum Brand eines Radladers in einer örtlichen Schottergrube in Grafenwörth ausrücken. Aus unbekannter Ursache hatte das Fahrzeug im Motorraum Feuer gefangen.

NÖ: Großteil des Fahrzeuges konnte gerettet werden

Mittels Schnellangriffseinrichtung konnten die ersteintreffenden Feuerwehren Grafenwörth und Jettsdorf den Brand auf den Motorraum beschrenken. Der Großteil des Fahrzeuges konnte gerettet werden.

Anschließend wurde noch auslaufende Betriebsmittel gebunden und die Einsatzstelle an die Betriebsleitung übergeben.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Radlader-Brand in NÖ: Fünf Feuerwehren im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen