Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radkriterium in Konstanz

Tobias Wauch, Christoph Entner und Patrick Jäger (v. l.) mit anderen „Schwalben“
Tobias Wauch, Christoph Entner und Patrick Jäger (v. l.) mit anderen „Schwalben“ ©RV Schwalbe Rankweil
Trotz tropischer Hitze erkämpften sich die fünf Fahrer des RV Schwalbe Rankweil tolle Plätze. Wie schon so oft in dieser Saison konnten die Fahrer die hohen Erwartungen, die auf ihnen ruhten, wieder positiv umsetzen. So landete Patrick Jäger abermals auf dem Podest.

Diesmal wurde es der sensationelle 2. Platz. Schüler U-13: 6. Christoph Entner (derzeit auf Platz 2 im 4-Länder-Cup) Schüler U-15: 2. Patrick Jäger (immer noch Leader vom 4-Länder-Cup mit 10 Punkten Vorsprung) 15. Sebastian Dobler 17. Tobias Wauch (trotz Sturz konnte er noch bei den Prämiensprints mitmischen) Jugend: 6. Dennis Wauch Der Vorstand freut sich wieder mit „seinen“ Jungs über das ge- lungene Wochenende!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Radkriterium in Konstanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen