AA

Radfest für Groß und Klein

©Foto: Christian Holzknecht/Stadt Hohenems
Im Rahmen des 14. Österreichischen Radgipfels 2023 veranstalten die Stadt Hohenems und das Land Vorarlberg zum Auftakt am Sonntag, dem 10. September 2023, von 11 bis 17 Uhr ein Radfest für Groß und Klein am Schlossplatz.

Neben vielfältigen Informationsständen zum Thema Radfahren wird auch ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten. 

Nicht nur Probefahrten mit den Rikschas von „Radeln ohne Alter“ werden angeboten, sondern auch ein Sicherheitsparcours, eine Fahrradputzstation, eine Aufführung der Teamturner und je eine Fahrradexkursion von Hohenems nach Diepoldsau sowie durchs Ried. 

Zudem ist für musikalische Unterhaltung und ein buntes kulinarisches Angebot gesorgt.

Käferle-Cup für die Kleinen

Im Programm findet natürlich auch der Käferle-Cup Platz (Start um 14 Uhr; für Kinder von 3 bis 14 Jahren. Erlaubt sind Fahrräder mit und ohne Stützräder, Laufräder oder Scooter. Es gilt Helmpflicht für alle Teilnehmer. Anmeldung unter E-Mail fahrrad@hohenems.at oder direkt vor Ort).

Radparade durch die Stadt

Das Radfest endet um 17 Uhr mit einer gemeinsamen Radparade durch das Hohenemser Stadtgebiet zur Otten Gravour. Dort findet das Fest seinen gemütlichen Ausklang. Das Radfest und die Radparade sind natürlich „ghörig feschta“-zertifiziert.

Alle Informationen dazu unter www.hohenems.at/radfest

Österreichischer Radgipfel

Das Radfest am Sonntag bildet den Auftakt zum 14. Österreichischen Radgipfel. Bei dieser Fachtagung befassen sich internationale Experten mit Themen rund um die Mobilitätsform „Rad“ und deren Auswirkungen auf Gesundheit, Gesellschaft, Infrastruktur und Klima. Auch hier wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. 

„Klimafreundliche Mobilität in den Fokus rücken!“

„Wo immer möglich, wollen wir die Menschen dazu einladen, sich auf dem Rad durch Hohenems zu bewegen – ob sie auf dem Weg zur Arbeit oder zu Erledigungen sind, oder einfach ihre Freizeit und die Natur in der Stadt unbeschwert genießen wollen! 

Das Radfest, das wir in Kooperation mit dem Land Vorarlberg organisieren, bietet den idealen Rahmen, um die klimafreundliche Mobilität noch stärker in den Fokus zu rücken. Die attraktiven Folgen des Radfahrens werden exemplarisch dargestellt. Zudem möchten wir ein Bewusstsein in der Bevölkerung schaffen, Hohenems aus ‚radfahrender Perspektive‘ neu zu erleben und zu entdecken“, so Bürgermeister Dieter Egger.

Alle Infos zum Österreichischen Radgipfel unter www.radgipfel2023.at 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Radfest für Groß und Klein