AA

Radfahrerin Verletzungen erlegen

Drei Tage nach einem schweren Verkehrsunfall in Altach ist eine 45 Jahre alte Radfahrerin ihren Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Sie war von abbiegendem Pkw niedergestoßen worden.

Dabei war sie zu Boden geschleudert worden. Die Frau war mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch eingeliefert worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Radfahrerin Verletzungen erlegen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.