Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radfahrer und Fußgänger kollidieren in Dornbirn - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. ©APA/Symbolbild
Am Freitagnachmittag kollidierten in Dornbirn ein Radfahrer und ein Fußgänger. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 79-jähriger Mann fuhr am 07.06.2019 um 15.35 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Geh- und Radweg der Lustenauerstraße (L 204) aus Richtung Zentrum kommend in Richtung Messepark.

Dabei benützte der 79-Jährige den Geh- und Radweg auf der linken Seite (in Fahrtrichtung gesehen). Auf Höhe der Eisenbahnunterführung (Km 1,5) kollidierte er mit einem 77-jährigen Fußgänger, wobei beide zu Sturz kamen. Ersthelfer kümmerten sich um den erheblicher verletzten Fußgänger, verließen jedoch beim Eintreffen der Rettung den Unfallsort.

Schwere Kopfverletzung

Wie sich nachträglich herausstellte, zog sich der Fußgänger eine schwere Kopfverletzung zu und kann sich an den Unfallhergang nicht mehr erinnern.

Die Polizei Dornbirn ersucht deshalb die Ersthelfer sowie allfällige weitere Zeugen, sich zur genaueren Abklärung des Unfalls zu melden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Radfahrer und Fußgänger kollidieren in Dornbirn - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen