AA

Radcliffe kommt an seine 30 Millionen Euro

©AP
Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe darf zu seinem 18. Geburtstag an diesem Montag über sein geschätztes Vermögen von umgerechnet 30 Millionen Euro endlich selbst verfügen.

„Ich bin in einer unglaublich glücklichen Situation. Aber ich habe nicht vor, einer von denen zu werden, der auf einmal eine massive Sportwagen-Sammlung kauft“, zitierte die BBC am Montag aus einem Interview mit Radcliffe. Er kaufe sich lieber Dinge, die „um die zehn Pfund“ (15 Euro) kosteten, zum Beispiel CDs und DVDs.

Wie der britische Schauspieler seine Volljährigkeit feiern will, war streng geheim. Radcliffe hatte allerdings bei der Europapremiere des fünften Potter-Films angekündigt, „so etwas wie eine Party“ zu feiern. „Ich hoffe, dass niemand darüber etwas liest“, sagte er.

Radcliffe war elf Jahre alt, als er den Zauberlehrling Harry Potter im ersten Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“ spielte. Der Mädchenschwarm ist immer noch Single und gilt als einer der reichsten Teenager Großbritanniens. In einem Theaterstück in London sorgte er im Frühjahr mit einer Nacktszene für Aufregung. Sein neuester Film „Harry Potter und der Orden des Phönix“ stürmte erst kürzlich an die Spitze der Kinocharts. Am Wochenende war der siebte und letzte Potter-Band „Harry Potter and the Deathly Hallows“ auf Englisch erschienen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Radcliffe kommt an seine 30 Millionen Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen