Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radbrücke Bregenz – Hard eröffnet

Bregenz – Am Samstag wurde im Zuge des plan-b-Radfrühlings 2011 die neue Fahrradbrücke zwischen Bregenz und Hard offiziell eröffnet. VOL Live war mit dabei.
Radbrücke offiziell eröffnet
Bilder von den Feierlichkeiten

„Menschen verbinden“: Unter diesem Motto veranstalten die plan-b-Gemeinden Bregenz, Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt den ganzen Samstag lang den Radfrühling 2011. Das Highlight der Veranstaltung steltt die Eröffnung der neuen Radbrücke zwischen den beiden Bodenseegemeinden Bregenz und Hard dar. Seit 12 Uhr Mittag ist diese für den Fahrrad- und Fußgängerverkehr freigegeben.

Bürgermeister durchtrennen das rote Band

Nach Durchtrennen des roten Bandes durch die Bürgermeister der plan-b Gemeinden und Landtagspräsidentin Bernadette Mennel auf der Bregenzer Seite, ging es über die Brücke nach Hard – allen voran die beiden Bürgermeister der enger aneinander gerückten Gemeinden, Markus Linhart und Amtskollege Harald Köhlmeier.

Unzählige Fahrradbegeisterte und Interessierte ließen es sich nicht entgehen, den Eröffnungsfeierlichkeiten beizuwohnen und rollten oder spazierten in Scharen über die neue Brücke. Noch den ganzen Samstag findet im Rahmen des Radfrühlings ein buntes Programm von Vereinen und Gemeinden entlang der neuen Radroute, deren Kernstück die Radbrücke bildet, statt.

Video: Eröffnung der Radbrücke Bregenz – Hard

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Radbrücke Bregenz – Hard eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen