AA

Radausflug endete mit Kopfverletzungen

Aus noch unbekannter Ursache fuhr eine 74-jährige Pensionistin bei einem Fahrradübergang auf der Appenzellerstraße in die Seite eines PKW einer Rankweilerin. Dabei stürzte sie und verletze sich.

Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Ähnlich erging es einem 83-jährigen Pensionisten in Dornbirn. Er bog auf Höhe des Hallenbades ohne nachzusehen ab und übersah dabei ein Auto das im Begriff war an ihm vorbeizufahren. Auch er musste ambulant behandelt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Radausflug endete mit Kopfverletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen