AA

Radargeräte besprüht - 19-Jähriger angezeigt

Lustenauer Polizei konnte 19-Jährigem Sachbeschädigungen nachweisen.
Lustenauer Polizei konnte 19-Jährigem Sachbeschädigungen nachweisen. ©APA
Lustenau - Einem 19-jährigen Lustenauer konnten zahlreiche Sachbeschädigungen nachgewiesen werden. Er soll in Lustenau mehrere Radarboxen sowie ein Fahrzeug besprüht haben.

Der Mann ist verdächtig, im Zeitraum von Jänner bis März 2013 insgesamt 13 in Lustenau stationierte Radarboxen sowie ein Zivilfahrzeug, welches zur Geschwindigkeitsmessung benützt wird, durch Besprühen mit einer Farbe beschädigt zu haben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2.759,20 Euro. Der Mann wird an die Staatsanwalt Feldkirch angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Radargeräte besprüht - 19-Jähriger angezeigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen