AA

Radarbox beschädigt: Montafoner verurteilt

Feldkirch - Vier junge Montafoner wurden am Montag am Landesgericht Feldkirch zu bedingten Geldstrafen in der Höhe zwischen 160 und 280 Euro verurteilt. Die Burschen hatten in Vandans die Linse einer Radarbox mit schwarzem Lack zugesprüht.

Nun muss die Box repariert werden. Ein Schaden in der Höhe von rund 1500 wartet auf Wiedergutmachung. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Radarbox beschädigt: Montafoner verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen