Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rabenschwarze Woche für den SC Admira

Grund zum Jubeln gab es für den SC Admira letzte Woche nur einmal - beim Anschlusstreffer durch Talip Karaaslan gegen Egg.
Grund zum Jubeln gab es für den SC Admira letzte Woche nur einmal - beim Anschlusstreffer durch Talip Karaaslan gegen Egg. ©cth
Die Admiraner kassieren in beiden Partien der vergangenen Vorarlbergliga-Woche eine Niederlage.
Rabenschwarze Woche für den SC Admira

Dornbirn. Eine knappe 1:2 Niederlage gegen den FC Brauerei Egg und eine 0:6 Klatsche in der Partie gegen den Tabellenzweiten SC Bregenz – der SC Admira blickt auf eine enttäuschende Bilanz der vergangenen Fußballwoche zurück. Die zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle im Team machen sich im Endspurt der Vorarlbergliga bemerkbar. Die Mission Eliteliga wird für die Dornbirner damit immer schwieriger, ist aber noch möglich.

In der Vorarlbergliga stehen mit Wolfurt, SW Bregenz, Lauterach, Rankweil und dem Dornbirner SV schon fünf fixe Aufsteiger in die Eliteliga fest. Um die zwei verbleibenden Plätze kämpfen in den kommenden Wochen gleich acht Teams: Röthis, die Austria Amateure, Egg, Höchst, Admira Dornbirn, Alberschwende, Bizau und Andelsbuch liegen nur wenige Punkte auseinander und haben rechnerisch alle noch die Chance sich ein Ticket für die Eliteliga zu sichern. Es bleibt in der Vorarlbergliga also bis zum Schluss spannend.

Am kommenden Samstag (8.6.) bestreitet der SC Admira das nächste Heimspiel gegen den FC Bizau. Anpfiff ist um 17.00 Uhr auf der Sportanlage im Rohrbach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rabenschwarze Woche für den SC Admira
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen