AA

Rabauke zu 800 Euro Strafe verurteilt

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig
Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig ©VOL.AT/Hofmeister
Mit 1,6 Promille und großer Wut im Bauch holte sich Lokalgast dritte Vorstrafe ab.

Am Landesgericht Feldkirch wurde ein 36-jähriger Türke wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Drohung zu einer unbedingten Geldstrafe von 800 Euro verurteilt. Der Mann hatte im November in seiner Wut einen Spielautomaten in einem Bregenzer Lokal beschädigt und mit einem großen Küchenmesser bedrohlich herum gefuchtelt. Obwohl er bis zuletzt die Sache mit dem Messer leugnete, akzeptiert er das Urteil. Dennoch ist die Entscheidung noch nicht rechtskräftig.

Den ganzen Artikel lesen Sie in den “Vorarlberger Nachrichten“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rabauke zu 800 Euro Strafe verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen