Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Qualifizierte Organisationsberatung

Die erste Kooperation von Schloss Hofen und der Fachhochschule Vorarlberg startet mit dem "Master of Science in Organisational Development" im Februar 2005.

Im Rahmen der Internationalen Bodenseehochschule (IBH) ist auch die Fachhochschule St. Gallen Partner des dreisemestrigen Angebots.

Das berufsbegleitende Angebot spricht Supervisoren, Coaches und andere Berater sowie Personalverantwortliche mit einer vergleichbaren Zusatzqualifikation an. Ziel des Lehrgangs universitären Charakters ist die Professionalisierung der Beratertätigkeit insbesondere in KMU’s des Profit- als auch des Non-Profit-Bereichs. Die Lehrenden sind ein bewährtes Team von Praktikern und Ausbildern aus München, das durch Wissenschafter ergänzt wird.

LSth. Bischof überreichte Zertifikate Erst am vergangenen Wochenende verabschiedeten der wissenschaftliche Leiter der Lehrgänge Professor Pedro Graf aus München und Landesstatthalter Hans-Peter Bischof 16 akademisch qualifizierte Organisationsberaterinnen und -berater des zweiten Lehrgangs in Schloss Hofen.

Anmeldungen sind möglich

Anmeldeschluss für den nächsten Lehrgang ist Montag, 17. Jänner 2005. Ausbildungskonzept und Bewerbungsbogen sind unter www.schlosshofen.at nachzulesen. Für weitere Informationen: Schloss Hofen, Veranstaltungszentrum Kapuzinerkloster, Kirchstrasse 38, A-6900 Bregenz, Telefon +43-(0)5574-43046-77 oder E-Mail: martin.bentele@schlosshofen.at.

Bildunterschrift: (i.B.v.l.)Teilnehmer Rainer Schmid (MBA, MAS), Professor Graf, LSth. Hans-Peter Bischof bei der Zertifikatsübergabe. (Foto: VLK/Schloss Hofen/Dezember 2004)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Qualifizierte Organisationsberatung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.