Punkteteilung in Lustenau

Punkteteilung in Lustenau
Punkteteilung in Lustenau ©GEPA
Austria Lustenau und der Kapfenberger SV trennen sich 2:2-Unentschieden.
ALU-KSV 2:2

In der 29. Runde der Sky Go Ersten Liga empfing die Lustenauer Austria den Kapfenberger SV. Nach früher Führung durch einen Treffer von Dossou benötigten die Gastgeber ein spätes Tor von Chabbi, um zumindest einen Zähler in diesem Duell zu ergattern.

Es dauerte nur acht Minuten, da durften sich die Zuschauer im Reichshofstadion über die Führung für die Austria freuen. Bruno fand auf der linken Seite viel Platz vor und spielte den Ball zur Mitte, wo Dossou aus kurzer Distanz nur noch vollenden musste. Von den Falken kam in der ersten halben Stunde offensiv nur wenig, mit der zweiten Gelegenheit erzielte dann aber Jorge Elias nach Stanglpass von Flecker den Ausgleich (33.).

Flecker war es dann elf Minuten nach Wiederbeginn, der den zweiten Treffer für seine Mannschaft erzielen konnte. Nutz spielte die Kugel schön in den Lauf von Flecker und dieser traf wuchtig ins lange Eck, Knett hatte keine Abwehrchance. Den verdienten Ausgleich besorgte dann Chabbi, der nach einer Ecke per Kopf zum 2:2-Endstand einnetzte. Die Sticker drückten in der Schlussphase auf diesen Treffer, mit diesem Punktgewinn bleiben die Steirer aber zumindest im Jahr 2016 auswärts weiterhin unbesiegt, die Siegesserie auf fremden Plätzen ist damit allerdings gerissen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball Vorarlberg
  • Punkteteilung in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen