"Pudding Award" für Scarlett

Hollywood-Star Scarlett Johansson (22) und der US-Komödiant Ben Stiller (41) sind die diesjährigen Preisträger des "Hasty Pudding"-Awards.

Mit der nicht ganz ernst zu nehmenden Auszeichnung sollten traditionsgemäß Darsteller „die einen dauerhaften und eindrucksvollen Beitrag für die Welt des Entertainment geliefert haben“ geehrt werden, teilte die Harvard-Universität am Montag mit.

Seit mehr als 55 Jahren werden die Spaß-Trophäen in Form einer Puddingschüssel von der Studenten- Theatergruppe der renommierten Universität im US-Bundesstaat Massachusetts vergeben.

Johansson („Match Point“, „Lost in Translation“) soll ihre Trophäe am 15. Februar entgegennehmen und in einer Parade mit Männern in Frauenkleidern durch den Ort ziehen. Stiller („Nachts im Museum“, „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“) wird eine Woche später den symbolischen „Pudding-Pott“ erhalten.

Unter einer langhaarigen Perücke und mit einem ausladenden BH bekleidet hatte Hollywoodstar Richard Gere im vergangenen Jahr den „Hasty Pudding Award“ angenommen. Mit ihm wurde Halle Berry gekürt. Zu den früheren Preisträgern zählen Stars wie Julia Roberts, Meryl Streep, Catherine Zeta Jones, Harrison Ford, Tom Cruise und Clint Eastwood.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Pudding Award" für Scarlett
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen