Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

PTS Bregenz zum 4. Mal Bundesmeister

Das erfolgreiche Team
Das erfolgreiche Team
Wie schon einige Male zuvor konnte sich die Fußballmannschaft der Polytechnischen Schule Bregenz bei der Landesmeisterschaft in Hard zum Sieger küren.

Die Jungs schlugen im Finale am 3. Mai die PTS Feldkirch mit 3:0 Toren. Somit hatte sich die PTS Bregenz für das Bundesfinale vom 13. bis 15. Juni in Leibnitz/ Stmk. qualifiziert. Auch in der Südsteiermark wurden Spiele auf sehr hohem Niveau geboten, sodass schlussendlich nach dem Halbfinalsieg mit 3:1 Toren gegen Oberösterreich das Finale gegen die Mannschaft aus Wien winkte. Trotz hartem Kampf und einiger guten Chancen durch den Gegner reichte den Bregenzern die 1:0 Führung, die erst in der zweiten Halbzeit fiel. Mit dem Pokal des Bundesmeisters trat die in sechs Spielen ungeschlagene Mannschaft die lange Heimreise an. Die Betreuer Thomas Wucher, Günter Helbok und Gernot Brandstätter konnten folgender Mannschaft zum Erfolg gratulieren: Paulak Maurice, Tanriverdi Mustafa, Yildirim Mustafa, Tratter Daniel, Acar Gökhan, Zoric Danijel, Uyanik Bünyamin, Penn Marcel, Asik Muhammet, Dorta Felipe, Uyanik Hami, tepedüzü Sinan, Gutweniger Lukas, Prantl Patrick, Dogan Ibrahim, Kocabay Onur

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • PTS Bregenz zum 4. Mal Bundesmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen