AA

Psychisch Kranker von Polizei festgenommen

Dornbirn - Ein psychisch kranker Mann hat am Montag bei einem Gesundheitsdienst in Dornbirn zwei Mitarbeiterinnen mit einer Schreckschusswaffe bedroht.
Verhaftung am Bahnhof in Dornbirn

Der 25-Jährige fühlte sich nach eigenen Angaben gemobbt und wollte deshalb seinen Betreuer zusammenschlagen. Die beiden Frauen konnten ihren Kollegen jedoch rechtzeitig warnen und die Polizei rufen, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Der 25-Jährige richtete die Schreckschusswaffe auf die zwei Sozialarbeiterinnen und befahl ihnen, sich in ihr Büro zurückzuziehen. Von dort aus verständigten sie sofort den Betreuer des 25-Jährigen, der daraufhin die Tür zu seinem Arbeitsraum zusperrte. Als die von den Frauen verständigte Polizei beim Gesundheitsdienst eintraf, ließ sich der 25-Jährige ohne Widerstand verhaften. Er wurde in das Psychiatrische Krankenhaus in Rankweil (Bezirk Feldkirch) eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Psychisch Kranker von Polizei festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen