Psy präsentierte Video zu neuem Lied "Gentleman"

Nach dem lustigen Pferdereiter-Tanz in seinem Mega-Hit "Gangnam Style" schwingt der südkoreanische Popstar Psy im Begleitvideo zur neuen Single "Gentleman" erneut die Hüften. Psy veröffentlichte das Video am Samstag vor 45.000 begeisterten Fans bei einem Konzert im WM-Stadion von Seoul.

Auf YouTube war das Konzert im Livestream zu verfolgen. In seinem neuen Elektropop-Song mimt Psy einen skurrilen “Gentleman”, der als selbsterklärte “Party-Mafia” jungen Frauen Streiche spielt. Die hüftschwingenden Tanzbewegungen sind eine Art Hommage an das Musikvideo “Abracadabra” der K-Pop-Band Brown Eyed Girls von 2009.

Die Veröffentlichung des Clips nützte Psy zugleich für eine politische Erklärung. Die Teilung der koreanischen Halbinsel sei eine “Tragödie”, und er wolle, dass die Nordkoreaner an dem “Spaß und der Fröhlichkeit” seiner Musik teilhätten, sagte der 35-jährige Musiker. “Heute Abend werden ich und 50.000 (Süd-)Koreaner laut singen. Wir werden so laut sein und ihnen so nahe sein, dass sie uns hören können”, fügte er an die Menschen im Nachbarland gerichtet hinzu.

Gangnam Style brach alle Rekorde

Der Clip zu “Gangnam Style” ist mit mehr als 1,5 Milliarden Klicks das bisher meistgesehene Video auf YouTube überhaupt. Der Song war weltweit in den Charts, die Reiter-Choreografie wurde unzählige Male kopiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Psy präsentierte Video zu neuem Lied "Gentleman"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen