Prügel zum Hochzeitstag

©VN/Hofmeister
52-jähriger Ehemann soll Gattin, Angestellte und Rentner verprügelt haben.

Dass er den 67-jährigen Pensionisten stieß und der sich beim Sturz eine Rippe brach, gibt der Angeklagte zu. Was seine Frau, die eine Bar führt, betrifft, leugnet er, rabiat gegen sie vorgegangen zu sein. Ebenso wenig habe er die ehemalige Kellnerin des Lokals angegriffen, geschweige denn verletzt. Laut der Kellnerin habe sich die Lokalbetreiberin ihr anvertraut und ihr einen großen blauen Fleck am Oberkörper gezeigt. Ihr Mann habe sie am Hochzeitstag verprügelt, soll sie der Angestellten erzählt haben. Der Fall, der immer komplizierter zu werden scheint, wurde auf August vertagt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Prügel zum Hochzeitstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen