AA

Präsentation des ersten „Vorarlberger Jahrbuchs für Politik“

Dornbirn - Der Medienberater und Politikanalyst Peter Plaikner hat gemeinsam mit der Politik- und Rechtswissenschaftlerin Kathrin Hämmerle das erste „Vorarlberger Jahrbuch für Politik“ herausgebracht.

Spätestens seit Fußach ist Vorarlberg in Innerösterreich bekannt für seine etwas andere politische Kultur. Basiert dieses Klischee noch auf Tatsachen? Wie wirken sich die Nähe von Schweizer Kantönligeist, deutscher Bundesländermacht und Liechtensteiner Unabhängigkeit auf das Selbstverständnis zwischen Arlberg und Bodensee aus? Wie sehen die Vorarlberger Medienmacher Parteien, Mandatare und Funktionäre?

Der Medienberater und Politikanalyst Peter Plaikner hat gemeinsam mit der Politik- und Rechtswissenschaftlerin Kathrin Hämmerle das erste „Vorarlberger Jahrbuch für Politik“ herausgebracht. In diesem Sammelband geben PolitikerInnen und JournalistInnen, PolitikwissenschafterInnen und AktivistInnen, SozialarbeiterInnen und Kulturschaffende Einblicke in die politische Situation im Land. Denn so stabil die parteilichen Verhältnisse auch wirken, das Ländle sorgt bundesweit immer wieder für Politikschlagzeilen: Die Verbannung der Freiheitlichen aus der Landesregierung oder der Umgang mit den Vergewaltigungsvorwürfen gegen den Feldkircher Bürgermeister sind aktuelle Beispiele dafür.

Am 15. November, um 19.00 Uhr, präsentiert Peter Plaikner dieses Jahrbuch an der FH Vorarlberg. Anschließend diskutieren Marion Flatz (Chefredakteurin, ORF Vorarlberg) und Christian Ortner (Chefredakteur, Vorarlberger Nachrichten) unter der Moderation von Kathrin Stainer-Hämmerle (FH-Professorin für Politikwissenschaft, FH Kärnten) gemeinsam mit dem Publikum zu Fragen, die sich aus diesem Buch ergeben. Die Präsentation ist eine Veranstaltung des Marketing Clubs Vorarlberg und der FH Vorarlberg.

Programm:
19:00 Begrüßung
19:10
Input Peter Plaikner (Medienberater und Politikanalyst)
19:30
Podium Marion Flatz (Chefredakteurin, ORF Vorarlberg) und Christian Ortner (Chefredakteur, Vorarlberger Nachrichten); moderiert von Kathrin Stainer-Hämmerle (FH-Professorin für Politikwissenschaft, FH Kärnten)
21:00 Get Together

Anmeldung: Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 11. November online unter: www.veranstaltungen.fhv.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Präsentation des ersten „Vorarlberger Jahrbuchs für Politik“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen