AA

Prozess um Kinderpornografie: 15 Monate Haft

©VOL Live/ Hofmeister
Feldkirch - Ein 36-jähriger Verkäufer ist donnerstags am Landesgericht Feldkirch wegen pornografischer Darstellungen von Minderjährigen zu einer 15-monatigen Haftstrafe verurteilt worden.

Daneben muss der Mann noch weitere vier Monate absitzen. Diese stammen aus einer früheren Verurteilung und waren auf Bewährung. Da der mehrfach einschlägig Vorbestrafte allerdings wieder rückfällig wurde, perverse Filme und Bilder auf seinem PC sowie USB-Stick speicherte, musste er erneut auf die Anklagebank. Von einem Buben fertigte er selbst Bilder an.

Das Urteil akzeptierte der Mann, die Staatsanwaltschaft behielt sich vor, ob sie die Entscheidung bekämpft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Prozess um Kinderpornografie: 15 Monate Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen