Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Projektstart „Write Edit Produce Speak – Creating Intercultural Webs“

Die Projektsverantwortlichen MMag.a. Eva-Maria Hochhauser (li) und Michael Gams (re) mit einem Workshopteilnehmer.
Die Projektsverantwortlichen MMag.a. Eva-Maria Hochhauser (li) und Michael Gams (re) mit einem Workshopteilnehmer. ©Alexander Stoiser

Anfang Mai war Auftakt des Projektkonzepts von MMag.a. Eva-Maria Hochhauser und Andreas Wiesinger (Forschungsplattform CEnT), in Kooperation mit Michael Gams (Freirad Innsbruck) & Ralf Engelmann (Caritas Vorarlberg).

„Ganz konkret geht es darum, dass wir den minderjährigen Flüchtlingen, die im Haus Noah wohnen, Medienkompetenzen in den Bereichen Video, Audio, Online und Print vermitteln möchten. Es handelt sich zum einen um eine sinnvolle Beschäftigung der Jugendlichen und zum anderen verfolgt das Projekt „Write Edit Produce Speak“ auch das Ziel, ihre „Geschichten“ und „Perspektiven“ im Dorf und darüber hinaus publik zu machen“, berichtet MMag.a.Eva-Maria Hochhauser. 

Eingebettet ist das Projekt in einen wissenschaftlichen Kontext und ist somit Teil eines größeren Projektes mit dem Titel „Selbstbild und Fremdbild. Migrantinnen und Migranten in der öffentlichen Kommunikation“. Zum Projektstart haben sich 16 Jugendliche der Wohngemeinschaft Noah mit ihren Betreuern eingefunden. Ebenso anwesend war die Jugendbeauftragte des Stand Montafons Monika Valentin, die mit den Projektverantwortlichen ebenso gemeinsame Aktionen plant. Das Gemeindeblatt berichtet über den weiteren Verlauf. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Projektstart „Write Edit Produce Speak – Creating Intercultural Webs“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen