Projektausstellung der Elektronik-Lehrlinge

Spendenkassa für den Wildpark.
Spendenkassa für den Wildpark. ©LBS Feldkirch, Herbert Nägele
Ein Artikel der Landesberufsschule Feldkirch, Herbert Nägele (Fachlehrer für Elektronik):    Die Elektroniker-Lehrlinge stellten bereits zum fünften Mal am 31. Jänner ihre Abschluss-Projekte aus dem Unterrichtsfach Projektpraktikum vor.

 

Die Elektroniker-Lehrlinge beenden ihre 3,5 jährige Lehre mit einem Projekt im Fach Projektpraktikum. Die zehn Projekte wurden bereits in der dritten Klasse geplant und in der vierten Klasse fertig gestellt. In der Berufsschule standen 100 Stunden zur Verfügung. Je nach Projekt wurden nochmals ca. 100 Stunden und mehr in der Firma und privat investiert.

Die Projektaufgaben kamen aus der Schule und von den Ausbildungsfirmen und werden dort z.T. auch eingesetzt. Die Lehrlinge arbeiten bei folgenden Firmen: alge electronic gmbH, Bachmann elektronic GmbH, Baur Prüf- und Messtechnik GmbH, b2 electronic gmbh, Gantner Technologies GmbH, Gantener Instruments Test & Measurement GmbH, Graf Elektronik GmbH, Vorarlberger Illwerke AG und Zumtobel Lighting GmbH.

Die Hardware mit einem Mikrocontroller wurde meistens selbst erstellt und die Programmierung erfolgte größtenteils in der Programmiersprache C.

Z.B. haben Kevin Eberl und Patrick Kühne der Firma Bachmann elektronic GmbH eine Spendenbox für den Wildpark Feldkirch errichtet. Dabei wurde die firmeneigene M1-Steuerung und eine Industrie-PC verwendet. Der Geldeinwurf wird erfasst und ein „Dankeschön“, sowie Tierstimmen ertönen.

Dominik Galehr von der Firma alge electronic gmbH einen Auarium Controller, der z.B den PH-Wert des Wassers regelt, erstellt. D.h. die Hard- und Software wurde selbständig geplant und umgesetzt.

Raphael Pfefferkorn von den Vorarlberger Illwerken hat ein POV-Display erstellt. Durch Drehen von zahlreichen LEDs wird eine Schrift erzeugt die im Raum „steht“.

Weiters wurden eine Lichtsteuerung mittels Smartphone, firmeninterne Übungsboards, Mess- und Prüfmodule, programmierte Netzgeräte und ein Roboter erstellt.

 
Folgende Projekte wurden realisiert:

 

Projekt 1: Aquarium-Controller (µC, C)

Dominik Galehr

Alge Elektronik

 

Projekt 2: Abgleich– u. Kalibrierbox für Hochspannunsgenerator (µC, C)

Thomas Gabriel u. Lukas Peter

b2 electonic GmbH

 

Projekt 3: Tiere sagen Danke im Wildpark (M1, C#)

Kevin Eberl u. Patrick Kühne

Bachmann electronic GmbH

 

Projekt 4: Netzgerät (µC, C)

Janine Küng u. David Schmid

Bachmann electronic GmbH

 

Projekt 5: M1-Schulungsboard (M1, C, Structured Text)

Stefan Wieland

Bachmann electronic GmbH

 

Projekt 6: Netzgerät (µC, C)

Benjamin Bonmasser u. Simon Stieger

Baur Prüf- und Messtechnik GmbH

 

Projekt 7: GAT Robot (µC, C)

Ramona Bargehr u. Kathrin Dönz

Gantner Technologies GmbH

 

Projekt 8: Lichtsteuerung (µC, C)

Mario Taumberger

Gantner Technologies GmbH

 

Projekt 9: Multimessmodul – U, I, T, A (Bq) (µC, C)

Sascha Mangeng

Gantner Instruments Test & Measurement GmbH

 

Projekt 10: LC-Messgerät (µC, Assembler)

Patrick Sturn

Graf Elektronik GmbH

 

Projekt 11: Pov-Display (µC, C)

Raphael Pfefferkorn

Illwerke AG

 

Projekt 12: MTZ-Übungsboard (µC, C)

Mathias Kindle u. Thomas Marte, Zumtobel Lighting GmbH

 

Projekt 13: Lichtsteuerung über Smartphone (µC, C)

Stefan Wohlgenannt, Zumtobel Lighting GmbH

 

Legende:

µC – Mikrocontroller, C – Programmiersprache, M1 – Bachmann-Steuerung

 

Quelle: LBS Feldkirch, Karlheinz Marte

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Projektausstellung der Elektronik-Lehrlinge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen