Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Programmbaustein Niedrige Seilaufbauten in der Hirschrütti

Niedrige Seilaufbauten
Niedrige Seilaufbauten
Niedrige Seilaufbauten in der Hirschrütti

Die Alpenverein- Schülergruppe veranstaltete am Freitagnachmittag in der Hirschrütti in Hohenems Niedrige Seilaufbauten.

Niedrige Seilaufbauten bergen nicht nur viel Spaß, sondern erfordern auch genaues Arbeiten und Kreativität. Aus einem Seil, einigen Schlingen und ein paar Karabinern entstehen vielfältigste Spiele, die nur mit Geschick und Mut gemeistert werden können.

Programmbeschreibung
Es wurden einige Grundkenntnisse der Seiltechnik vermittelt, mit denen sich dann vielfältigste Spiele und Übungen konstruieren ließen.  Gemeinsam wurden verschiedenste Aufgaben ausgedacht und aufgebaut – dabei sind der Phantasie (fast) keine Grenzen gesetzt. Die entstanden
Aufbauten dienten dann als  Abenteueraufgaben.  Besonderheit: Je nach Aufbau sind Konzentration, Kooperation und Balance gefragt. Die eigenen Grenzen werden ausgelotet und es mangelt nicht an gemeinschaftlichem Tun …

Anforderungen:
Die Übungen lassen sich zielgruppenspezifisch aufbauen.

Wetter:
Niedrige Seilaufbauten können auch bei schlechtem Wetter durchgeführt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Programmbaustein Niedrige Seilaufbauten in der Hirschrütti
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen