AA

Pröbifestival 2011

Pröbifestival Freitag den 21.01.2011
Pröbifestival Freitag den 21.01.2011 ©Villa K.
Pröbifestival 2011
Pröbifestival 22.01.2011

Pröbifestival 5 ein Fest der Superlative!

Knapp über 80 begeisterte BesucherInnen erlebten das Pröbifestival in der Villa K. in Bludenz! Die tolle ‚Live-performances’ der 6 jungen Vorarlberger Bands, haben ein weiteres Mal sämtliche Sinne der Partytiger angesprochen! Der Freitag eröffneten “The Move” gefolgt von “Inedible Rusk” und zum Abschluss “Zip The Hoody”. Dieser Abend war ganz dem Pop, Rock mit einem Hauch Reggae verschrieben. Somit war es ein abwechslungsreiches Programm und für jede/n etwas dabei.
Der Samstag wurde etwas lauter und härter, das bei den Besucher/Innen unschwer zu erkennen war. Death Metal von “Inceptor” bis hin zu Hardcore von “More than Anything” wurde den Gästen alles geboten. Last but not least heizten “Disco Power BoxXx” noch einmal kräftig ein und verwandelten den Konzertraum in einen brodelnden Hexenkessel.
Durch die Mithilfe der ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen wurde der Ansturm der Konzertbesucher erfolgreich und ohne Probleme bewältigt.
Die Offene Jugendarbeit Bludenz möchte sich bei allen Beteiligten, HelferInnen,
BesucherInnen, der Raiffeisenbank Bludenz, den Firmen Eurojobs und Wagner für die Unterstützung bedanken.

Jellerstrasse 16,6700 Bludenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Pröbifestival 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen