AA

Pro-Kopf-Verschuldung derzeit auf einem historischen Tief

Pro-Kopf-Verschuldung sank auf ein historisches Tief.
Pro-Kopf-Verschuldung sank auf ein historisches Tief. ©Archivbild VMH

Hohenems: Die heute über die Medien kolportierten Zahlen über die angebliche Verschuldung der Stadt Hohenems müssen als komplett falsch eingestuft werden.

Zum Rechnungsabschluss 2008 konnte die Stadt die Pro-Kopf-Verschuldung auf 2335 Euro senken. Die in den “Vorarlberger Nachrichten” vom 12.8.2010 für jenes Jahr angegebenen 28.995 Euro und das somit erfolgte Ranking von Hohenems als meistverschuldete Stadt Vorarlbergs sind daher als komplett falsch einzustufen. Die dort u.a. angeführte Einwohnerzahl von 1247 Personen gemäß der Volkszählung 2001 ist ebenfalls inkorrekt und ist eigentlich Indiz, dass diese abgedruckten Zahlen durcheinander geraten sind (Einwohnerstand 30.6.2001: 14.098, aktuell 15.648).

Hervorzuheben ist auch, dass die Pro-Kopf-Verschuldung in Hohenems in den letzten Jahren kontinuierlich gesenkt wurde: Auch das Budgetjahr 2009 konnte mit einem weiteren Schuldenabbau ausgeglichen abgeschlossen werden: Die Pro-Kopf-Verschuldung sank auf ein historisches Tief von 2282 Euro – seit dem Jahr 2005 ein Rückgang um rund 25 Prozent. Die Schulden der Stadt Hohenems konnten 2009 um weitere 0,5 Millionen Euro reduziert und somit auf 35,6 Millionen gesenkt werden; die frei verfügbaren Mittel lagen zudem bei 1,18 Millionen Euro.

Presseaussendung der Stadt Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Pro-Kopf-Verschuldung derzeit auf einem historischen Tief
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen