AA

Prestigederby mit viel Brisanz

RHC Dornbirn trifft im Derby auf den RHC Wolfurt.
RHC Dornbirn trifft im Derby auf den RHC Wolfurt. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Das Spiel zwischen dem RHC Wolfurt und dem RHC Dornbirn bringt nicht nur viel Brisanz, weil es ein Derby ist.

Es ist ein Duell zweier Kontrahenten, welche als Ziel den Aufstieg in die Schweizer NLA anvisieren. Um das Vorhaben nicht frühzeitig zu beenden, wollen beide Teams im Nachbarschaftsduell am Donnerstag (20.30 Uhr) als Sieger den Platz verlassen. Wolfurt, die zuletzt zuhause gegen Spitzenreiter Wimmis überraschten, gehen als Favorit ins Rennen. Personell gesehen sieht es im Lager der Dornbirner im Moment nicht sehr rosig aus. Neben dem langzeitverletzten Spielertrainer Chus Gende fehlt weiterhin der rotgesperrte Stefan Sahler, sowie Kessler (Urlaub), Hinteregger (krank) und Hammerer (beruflich). Dennoch wollen die Dornbirner am letzten Derbysieg anknüpfen und mit einem vollen Erfolg die Chance um einen möglichen Aufstieg wahren.

Schweizer Playoff NLA/NLB

Donnerstag, 16.04.15, 20:30 Uhr, HockeyArena

RHC Wolfurt – RHC Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Prestigederby mit viel Brisanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen