AA

Prekäre Arbeitsverhältnisse

Schwarzach - Laut Arbeiterkammer Präsident Hubert Hämmerle nehmen sogenannte "prekäre Beschäftigungsverhältnisse" in Vorarlberg weiter zu.

Prekäre Beschäftigungsverhältnisse sind solche, die eine erhebliche Zahl von Beschäftigten auf die unteren Stufen der sozialen Hierarchien verweisen und ihre Berufslebensläufe zu einer unsicheren und oft schlecht bezahlten Angelegenheit machen.

Mit mehreren Maßnahmen will die AK Vorarlberg die Prekärität bekämpfen.

1. Qualifizierung in Bereichen einfacher Arbeit
2. Berfusvorsorgezelt und Umqualifizierung
3. Integrationsleasing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Prekäre Arbeitsverhältnisse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen