AA

Präsidentenwahl: Vorarlberger unentschlossen

Fast 40 Prozent der Vorarlberger sind noch unentschlossen, ob und wen sie bei der Bundespräsidentenwahl wählen. Das hat eine von den VN in Auftrag gegebene Umfrage ergeben.

Demnach liegt Benitta Ferrero- Waldner in der Wählergunst der Vorarlberger knapp vor Heinz Fischer. Waldner würde laut Umfrage 29 Prozent der Stimmen bekommen, Fischer liegt bei 27 Prozent. Bis zu den Bundespräsidentenwahlen sind es noch knapp 1einhalb Wochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Präsidentenwahl: Vorarlberger unentschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen