AA

Präsidenten zu Gast

Bundespräsident Klestil und der neue deutsche Bundespräsident Rau besuchen im Rahmen der Bregenzer Festspiele Vorarlberg. [16.7.99]

Im Rahmen der Eröffnung der Bregenzer Festspiele findet ein umfangreiches Besuchsprogramm statt. Am Montag empfängte LH Sausgruber um 17.10 Uhr Bundespräsident Thomas Klestil und den neuen deutschen Bundespräsidenten Johannes Rau beim Landungssteg der Seebühne beim Festspielhaus Bregenz. Die beiden Staatsoberhäupter reisen mit ihren Gattinnen per Schiff an. Der Besuch in Bregenz ist der erste Staatsbesuch des deutschen Bundespräsidenten.

Am Dienstag findet um 10.30 Uhr die offizielle Eröffnung der 54.
Bregenzer Festspiele 1999 durch Bundespräsident Thomas Klestil statt. Erstmals in der Geschichte der Festspiele hat die Festspielleitung einen Festredner eingeladen. Diese ehrenvolle Aufgabe kommt dem bosnischen Schriftsteller Dzevad Karashan zu Teil. Im Anschluss an den Eröffnungsakt folgt der Festspielempfang im Gastro-Park beim Platz der Wiener Symphoniker.

Am Mittwoch, 21. Juli nehmen Bundespräsident Klestil und Landeshauptmann Sausgruber um 10.30 Uhr an der Einweihung der Skulptur “segno arte” in Anwesenheit des Künstlers Michelangelo Pistoletto vor dem Kunsthaus Bregenz teil. Am Nachmittag endet der Besuch des Bundespräsidenten in Vorarlberg.

(Bild: EPA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Präsidenten zu Gast
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.