Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Präsentation der Neujahrsblätter des Historischen Archivs

Neujahrsblätter des Historischen Archivs der Marktgemeinde Lustenau
Neujahrsblätter des Historischen Archivs der Marktgemeinde Lustenau ©Marktgemeinde Lustenau

Lustenau. Am Montag, den 1. Februar, wurde die erste Ausgabe der “Neujahrsblätter des Historischen Archivs der Marktgemeinde Lustenau” der Öffentlichkeit vorgestellt. Die neue, nun jährlich erscheinende Schriftenreihe, soll die Aktivitäten des Archivs dokumentieren und enthält Beiträge zur Lokalgeschichte.

Nachdem Oliver Heinzle die zahlreichen Besucher und Besucherinnen im Historischen Archiv begrüßt und allen, die zum Erfolg des Projekts beigetragen haben, gedankt hatte, erläuterte Kulturreferent Ernst Hagen den Anwesenden, dass die kritische Beschäftigung mit der Lustenauer Geschichte und ihre Vermittlung eine der zentralen Aufgaben des Historischen Archivs sei. Dabei würden ua die im letzten Jahr erfolgreich gestarteten Archivgespräche eine wichtige Rolle spielen. Den “Neujahrsblättern des Historischen Archivs falle es nun zu, diese Gespräche sowie die neusten Forschungsergebnisse zur Lustenauer Geschichte zu dokumentieren und einer breiten Öffentlichkeit sowie der wissenschaftlichen Fachwelt zugänglich zu machen.

Vielfältige Themen
Archivar Wolfgang Scheffknecht umriss den Inhalt des nun präsentierten ersten Bandes, in dem ua Themen wie Zigeuner in Lustenau, Islam in Lustenau, Lustenau und der Rhein sowie Lustenau und das Ende des Alten Reiches behandelt werden. Im Anschluss an die “Büchertaufe” entwickelten sich unter den Besuchern beim einem Glas Wein noch zahlreiche Diskussionen, die sich ua auch um die Lustenauer Geschichte drehten.

Neujahrsblätter im Abo
Die “Neujahrsblätter” sind in den Lustenauer Buchhandlungen, in der Abteilung Kultur und im Historischen Archiv der Marktgemeinde erhältlich. Der Preis für Abonnenten beläuft sich auf 10 Euro pro Jahr und Ausgabe, der Normalpreis beträgt 12 Euro. Das ermäßigte Abo kann in der Abteilung Kultur der Marktgemeinde Lustenau bestellt werden.

Neujahrsblätter des Historischen Archivs der Marktgemeinde Lustenau
1. Jahrgang 2010
Hrsg.: Marktgemeinde Lustenau
Höfle Druck Dornbirn, 118 Seiten, brosch.

Abo Neujahrsblätter um 10 Euro
Abteilung Kultur der Marktgemeinde Lustenau
E-Mail: kultur@lustenau.at
Telefon: 05577 8181-305

Quelle: Marktgemeinde Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Präsentation der Neujahrsblätter des Historischen Archivs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen